Skip to content
16. Mai 2011 / stefaniewilhelm

Lumen Mobile 1 (de)

Temporäre Lichtinstallation im öffentlichen Raum

Im Kubus EXPORT bis 6. Juni 2011 Tag und Nacht zu besichtigen.

In meinen Arbeiten beschäftigt mich die Entwicklung einer neuen Form von künstlerisch-architektonischer Sprache, die durch die enge Verknüpfung von Licht und Bewegung zwischen Wahrnehmung, Körper und Raum vermittelt. – Stefanie Wilhelm

In der installativen Gestaltung durch Licht und Bewegung verwandelt sich der Glaskubus unter dem Stadtbahnbogen am Lerchenfeldergürtel in einen gelassen pulsierenden Gegenraum in einem der meist-frequentierten Verkehrsräume  der Stadt.

Lumen Mobile 1 Kubus Export, Foto: Stefanie Wilhelm

Im Inneren des Kubus drehen sich reflektierende Platten langsam um ihre eigene Achse. Bei Dunkelheit, wie im Tages- und Sonnenlicht verwandeln sich die rotierenden Flächen in leuchtende Körper. Jeder Wechsel der Lichtverhältnisse bringt – im wahrsten Sinne des Wortes, überraschende Nuancen ‚ans Licht‘. Das im Glas sich spiegelnde Pulsieren des Verkehrs kontrastiert mit dem Farb- und Lichtwechsel der Installation. Es entsteht eine Insel der Wahrnehmung inmitten des dröhnenden Licht- und Bewegungsstroms der Stadt, die dazu einlädt, den Kontrast zwischen Hektik und Ruhe in der eigenen Wahrnehmung zu erfahren. – Axel Fussi

Lumen Mobile 1 Kubus Export, Foto: Victoria Schaffer

Links

www.valieexport.at
Google Maps: Lerchenfelder Gürtel | Stadtbahnbogen 43, 1080 Wien

Advertisements
  1. Michael Kölbl / Mai 16 2011 23:45

    So, wie sich das Tageslicht kontinuierlich ändert, so wandelt sich auch die Wahrnehmung der Installation. Lädt zum Verweilen ein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: